Sample Image

Aktuelles aus dem Kirchenbüro

Aktueller Gemeindebrief der Kirchengemeinde Langenhorn, Kirchenfenster Nr. 86

Konfirmation 2020

Aufgrund der aktuellen Situation musste die Konfirmation verschoben werden. Zur Zeit ist dafür das Wochenende 22. / 23. August vorgesehen.

Sonntags finden wieder Gottesdienste in der Kirche statt, außer an jedem ersten Sonntag im Monat, dann gibt es einen Online-Gottesdienst. Die Kirchengemeinde veröffentlicht auf ihrer Internetseite https://kirche-langenhorn-nf.de/ und auf deren youtube-Kanal die Online-Gottesdienste als Video.

Bis auf weiteres finden im Gemeindehaus keine Veranstaltungen statt.

Pastor Guido Jäckel
Am Pastorat 5, 25842 Langenhorn
Telefon: 04672-777162
Homepage der Kirche: http://www.kirche-langenhorn-nf.de

 

Müllsammelaktion "Unser sauberes Langenhorn" ist beendet

Hallo liebe Einwohnerinnen und Einwohner Langenhorns,
die Aktion von Renate Thomsen ist beendet. Hier ist ihr Bericht:

DankeFertig
Bauhofleiter Björn Petersen, Initiatorin Renate Thomsen und Bürgermeister Olde Oldsen

Moin moin Langenhorn,

vielen Dank für Euren Einsatz! Fast alle bereit gestellten Mülltonnen waren gutgefüllt.Sammelergebnis

An der B5 gab es einen Sondereinsatz, hier wurden allein 6 große Säcke gefüllt.
Wie viele Flaschen in den Glascontainern gelandet sind, kann ich nur raten.

Ein großes Dankeschön auch an alle, die das ganze Jahr über "verlorenen und vom Winde verwehten Müll" einsammeln und zu Hause über die eigene Hausmülltonne entsorgen.

Bedanken möchte ich mich auch noch mal beim Bauhof und Bürgermeister Olde Oldsen für die unkomplizierte Unterstützung.

Eure
Renate Thomsen

Aktuelles zum Thema Corona

Bürgerinformation des Amtes Mittleres Nordfriesland zur aktuellen Situation - Coronavirus

Das Amt gibt laufend Bürgerinformation heraus, in dem die Maßnahmen der Amtsverwaltung beschrieben sind. Die Amtsverwaltung wird langsam wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Information dazu stehen auf der Seite des Amtes Mittleres Nordfriesland.

 

Gemeinsam sind wir stark: Einkaufshilfe als gemeinsame Initiative von TSV und FCL

 fcl logo  WappenLangenhorn  tsv logo

Der Fußballclub Langenhorn und der TSV Langenhorn möchten für ihre Gemeinde aktive Hilfe anbieten. Wir haben einen großen Kreis von freiwilligen Helfern aktiviert, die für Menschen aus Risikogruppen Einkäufe erledigen. Das Angebot wurde inzwischen auch mehrfach angenommen.
Der Einkaufs-Service ist ehrenamtlich und natürlich kostenfrei.
Für die Organisation des Helferkreises haben sich zwei Frauen bereit erklärt, diese sind auch erste Ansprechperson und stellen telefonische Kontakte zwischen Hilfesuchenden und Helfern her.
Judith Rücker (tagsüber telefonisch erreichbar unter 0172 8028295) und Yvonne Gleede (tagsüber zwischen 9 und 11 Uhr erreichbar unter 04672 7769811)
Hilfesuchende Bürgerinnen und Bürger aus Langenhorn dürfen sich gerne melden!

Online Gottesdienst

Da aufgrund einer Verordnung der Landesregierung finden zur Zeit keine Gottesdienste statt. Die Kirchengemeinde hat aber auf ihrer Internetseite https://kirche-langenhorn-nf.de/ und auf deren youtube-Kanal die Gottesdienste als Video veröffentlicht.

Der Kreis Nordfriesland hat öffentlichen Veranstaltungen untersagt, Gastronomiebetriebe geschlossen und Beschränkungen erlassen

Aktuelle Informationen aus der Kreisverwaltung finden Sie auf www.nordfriesland.de/Kreis-Verwaltung/Aktuelles

Die aktuellen Erlasse der Landesregierung sind auf der Seite https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html zu finden.

Ortskulturring

Zur Zeit laufen keine Kurse. Für das kommende Seminar-Halbjahr laufen die Planungen. Wer einen Kurs anbieten möchte oder Veranstaltungsinformationen veröffentlichen möchte wendet sich bitte an den Ortskulturring Langenhorn - Bargum Lütjenholm - Ockholm e.V.

Die Feuerwehr hat ihren Übungsbetrieb eingestellt

Der Kreisfeuerwehrverband empfielt eindringlich, den gesamten Übungsbetrieb und die Dienstveranstaltungen bis nach den Sommerferien, den 9. August, abzusagen. Dem folgt die Langenhorner Wehrführung und stellt den gesamten Übungsbetrieb bis auf weiteres ein. Das betrifft auch die Jugendfeuerwehr, die Funkübungen und Atemschutzübungen. Genaueres steht auf dem PDF-Dokument des Kreisfeuerwehrverbandes.