Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Spielgeräte auf den Spielplätzen im Jöhnkeweg und im Gröder Weg

08. 06. 2022

Der Spielplatz im Jöhnkeweg wurde um zwei Spielgeräte erweitert.

Neben einer Wasserpumpe, einem Hüpftier, einer Schaukel und einem Kletternetz kann nun auch nach Herzenslust gerutscht werden. Außerdem wurde im Zuge der Neugestaltung des Spielplatzes am Gröder Weg die dortige Wackelbrücke abgebaut und im Jöhnkeweg wiederaufgebaut.

Bereits im Herbst 2021 wurde der Stromkasten am Spielplatz im Jöhnkeweg im Rahmen der Verschönerungsaktion der SH Netz AG bemalt.

 

Der Spielplatz im Gröder Weg wird von den Kindern und Jugendlichen aus dem BaugebieSpielgeräte am Gröder Wegt um den Gröder Weg und von den Kindern aus dem „neuen Baugebiet“ im Christine-Alsttädt- Ring genutzt.

Die alten Spielgeräte im Gröder weg waren zum Teil in die Jahre gekommen, es gab nur eine Schaukel und es fehlte Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder.

Die Kinder aus beiden Baugebieten stellten daher einen Antrag an die Gemeinde auf Erweiterung und Modernisierung des Spielplatzes.

Im persönlichen Gespräch mit den Kindern und Jugendlichen wurden anhand der Wünsche entsprechende neue Spielgeräte ausgewählt und angeschafft.

Der Wackelgang und die alte Kletter-Schaukelkombi wurden abgebaut und durch eine neue Spielkombination, eine Doppelschaukel und eine Kleinkinderrutsche ersetzt.

Außerdem gibt es eine Spielkiste mit Sandspielzeug für alle Kinder zur Mitbenutzung.

Die Geräte wurden direkt nach der Freigabe von den Kindern „abgenommen“ und für gut befunden.

SpielkombinationSpielkombination am Gröder Weg

Neue Rutsche im JönkewegNeue Rutsche im Jönkeweg

Transformatorhaus am JönkewegTransformatorhaus am Jönkeweg